Kräuterkurse

Kräuterwanderungen, Naturkosmetik - Workshops und verarbeitungskurse


seifensieden mit Kräutern & Co.

Bei diesem Workshop kramen wir tief in der Naturkosmetik Schatzkiste und entdecken die alte Kunst des Seifensiedens neu! Selbstgesiedete Seifen wirken rückfettend und verzichten auf Palmöl und chemisch-synthetische Inhaltsstoffe.

Gemeinsam werden eine duftende Körperseife und eine vegane Haarseife zum mit nach Hause nehmen hergestellt. Die Grundlagen des Seifensiedens, die Rohstoffe und wichtige Kräuterzubereitungen wie Ölauszüge werden erläutert.

 

Termin: 16. Februar 2019      10-14Uhr

 

Ort: Porzellangasse 19, 1090 Wien


Teilnahmegebühr: 75€
Im Preis inkludiert sind die Materialkosten, das umfangreiche Skript, Tees und Snacks.

Anmeldung: kontakt@blattunddorn.at
Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt!


Zum Einsatz kommen Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft sowie ausgewählte SONNENTOR Produkte.

Der Workshop findet in den Räumlichkeiten des Schauspielhaus Wien statt. Die Veranstaltung auf Facebook findet ihr hier.



NAtur.lich selbstgemacht in Freistadt

Nicht weit von Linz - nämlich in Freistadt - liegt der Pferdehof Hennerbichler, wo ich für zwei Tage meine Kräuter-Zelte aufschlage. Mit in meinem Workshop packe ich gleich drei Workshops!

Grüne Hausapotheke

Wild- und Heilkräuter sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil der natürlichen Hausapotheke und helfen uns durch die kalte Jahreszeit.

 

Bei diesem Workshop wird zum mit nach Hause nehmen hergestellt:
– Immunpower-Tee
– Halsschweh Tropfen
– Hustensirup
– „Nase-Frei“ Brustbalsam

 

Termin: 22. Februar 16Uhr


Preis: 60€ p.P.

Naturkosmetik

„Trockene Haut ade“ ist das Motto dieses Workshops! Und das ganz natürliche und ohne chemisch-synthetische Inhaltsstoffe.

 

Gemeinsam wird zum mit nach Hause nehmen hergestellt:
- ein Lippenbalsam mit Honig
- „Kalte-Füße“-Salbe
- ein hautnährendes Badesalz
- Körperbutter


Termin: 23. Februar 9.30Uhr

 

Preis: 60€ p.P.

Seifensieden und Cremenrühren

Bei diesem Workshop kramen wir tief in der Naturkosmetik-Kiste und entdecken die alte Kunst der Seifensiederei und des Cremerührens neu.

Gemeinsam werden wir Folgendes herstellen:
- Kräuterseife für den ganzen Körper
- Gesichtscreme

Termin: 23. Februar 14Uhr

Preis: 60€ p.P.


Ort: Pferdehof Hennerbichler, Prager Straße 19, 4240 Freistadt (Anfahrt auf Homepage)

 

Anmeldung: mail@pferdehof-hennerbichler.at 

Im Preis inkludiert sind die Materialkosten, das umfangreiche Skript sowie Getränke. Es wird um eine Anzahlung von 30€ für einen Fixplatz gebeten. Wer alle 3 Workshops bucht, bekommt einen Pauschalpreis von 150€. Achtung beschränkte Teilnehmerzahl!

 

Zum Einsatz kommen ausschließlich Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft sowie ausgewählte SONNENTOR Produkte.

 

Hier zu finden auf Facebook: Grüne Hausapotheke, Naturkosmetik, Seifensieden.


DIY Grüne Hausapotheke für's ganze JAhr

Rund um's Jahr wachsen vor unserer Haustüre, völlig unbemerkt oder als Unkraut verteufelt, viele wunderbare Pflanzen die seit jeher als Heilkräuter in Verwendung sind.

Bei diesem Workshop werden wir dieses alte Kräuterwissen wieder ausgraben, denn bekanntlich ist ja gegen jedes Leiden ein Kraut gewachsen!

Gemeinsam werden aus Wild- und Heilpflanzen sanfte und natürliche Heilmittel wie Teemischungen, Tinkturen und Salben für folgende Einsatzgebiete hergestellt:
- Erkältung, Immunsystem
- Bauchschmerzen, Verdauungssystem
- Frauenheilkräuter
- Nervosität, Stress
- Blase und Stoffwechsel/Entgiftung
- Hautprobleme, Wundheilung
- Kopfschmerzen

 

Termine: 09. März 2019      AUSGEBUCHT

  10. März 2019      10-14Uhr


Teilnahmegebühr: 75€
Im Preis inkludiert sind die Materialkosten, das umfangreiche Skript, Getränke und Snacks.

 

Ort: Porzellangasse 19, 1090 Wien


Anmeldung: kontakt@blattunddorn.at
Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt!


Zum Einsatz kommen Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft sowie ausgewählte SONNENTOR Produkte.

Der Workshop findet in Räumlichkeiten des Schauspielhaus Wien statt. Die Veranstaltung auf Facebook findet ihr hier.



Kräuterspaziergang in wien

Gundelrebe, Vogelmiere, Löwenzahn und Co.:
Das erste frische Grün im Jahr strotzt nur so vor Kraft, hilft gegen Frühjahrsmüdigkeit, kurbelt den Stoffwechsel an und schmeckt besonders gut. Bei diesem Spaziergang werden wir wilde Frühlingskräuter finden und kennenlernen, die völlig unbemerkt oder als Unkraut verteufelt vor unserer Haustüre wachsen und seit jeher für Gesundheit und Küche in Verwendung sind. Ihr erfahrt wie und wo die Kräuter am besten gesammelt werden, auf welche Erkennungsmerkmale es ankommt (um Verwechslungen mit Giftpflanzen auszuschließen) und welche Inhaltsstoffe die Kraftpakete enthalten.

Gemeinsam werden wir Wildkräuter sammeln und zu einem leckeren Snack verarbeiten.

 

Termine: 6. April 2019      9.30 - 13.30Uhr

  7. April 2019       9.30 - 13.30Uhr


Teilnahmegebühr: 32€ pro Person
Enthalten sind das umfangreiche Skript mit botanischen Erkennungsmerkmalen sowie vielen tollen Rezepten und der vegetarische/vegane Wildkräutersnack.

 

Ort: Wien

Der öffentlich erreichbare Treffpunkt wird nach erfolgreicher Anmeldung ein paar Tage vor der Wanderung via Mail bekannt gegeben.

 

Anmeldung: kontakt@blattunddorn.at
Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt!

Achtung: Hunde dürfen leider nicht mitkommen, da der Spaziergang vermutlich in einem Areal stattfindet, in dem Hunde nicht erlaubt sind. Bitte um Verständnis.

 

Hier auf Facebook zu finden:

Kräuterspaziergang 6.4.

Kräuterspaziergang 7.4.