Gesunde Wildkräuter

Gesunde Wildkräuter · 09. Juni 2019
Das Hirtentäschel ist Unkraut und heimisches Superfood zugleich. Ein wahrer Tausendsassa unter den Wildkräutern!

Gesunde Wildkräuter · 01. Juni 2019
Nicht nur aus Holunderblüten lässt sich ein köstlicher und erfrischender Sirup zaubern. Gerade im Sommer finden wir viele bunte, duftende Blüten auf Wiesen, Weiden und Feldern. Und viele davon eignen sich, wegen ihres süßen Nektars, für selbstgemachte Blüten-Sirupe, wie zum Beispiel der Rotklee.

Gesunde Wildkräuter · 29. Mai 2019
Hollerduft liegt in der Luft!! Meine Lieblingsrezepte mit dem tollen Holler auf einen Blick äh Klick.

Gesunde Wildkräuter · 20. Mai 2019
Es ist Spargelzeit. Doch die wenigsten wissen dass es bei uns ein wildes, heimisches Gewächs gibt dessen Triebspitzen als 'wilder Spargel' verwendet werden können. Quasi als 'gratis' Alternative zum richtigen Spargel.

Gesunde Wildkräuter · 29. April 2019
Wer Ende April, Anfang Mai aufmerksam durch Buchen- und Mischwälder wandert wird sicher auf ihn aufmerksam- den Waldmeister. Auch wenn ihn die Augen noch gar nicht wahrnehmen dann bereits die Nase. Denn dort wo der Waldmeister wächst, verströmt er einen herrlichen Duft.

Gesunde Wildkräuter · 28. April 2019
Die gelb-leuchtenden Löwenzahnblüten strahlen jetzt im Vollfrühling mit der Sonne um die Wette. Wer möchte kann mit ihnen den Frühling einfangen und daraus einen veganen Honigersatz zaubern.

Gesunde Wildkräuter · 17. April 2019
Ach du grüne Neune! Für mich ist jeden Tag Gründonnerstag, aber aus gegebenen Anlass verrate ich euch heute mein Rezept für die perfekte Gründonnerstags-Suppe.

Gesunde Wildkräuter · 27. März 2019
Bärlauchsalz, „Falsche Kapern“ und Bärlauchblütenessig sorgen für grüne Abwechslung in der Frühlingsküche und sind im Nu hergestellt.