fbpx

AGB

Allgemeines

  • Ich, Valerie Jarolim – auch tätig als Blatt & Dorn, biete als Service Veranstaltungen wie Workshops, Kurse, Kräuterwanderungen und andere Services wie Blogartikel, Rezepte etc. an, die von KundInnen („KundInnen“, „Sie“ oder „Ihnen“) in Anspruch genommen werden können.
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für jegliche Nutzung dieser Services. Im Falle widerstreitender bzw. sonstiger abweichender Bedingungen der KundInnen widersprechen ich diesen und gelten ausschließlich meine AGB, außer ich habe schriftlich ausdrücklich der Geltung der widerstreitenden bzw. abweichenden Bedingungen zugestimmt.

 

Beschreibung der Services, Gewährleistung & Haftung

  • Die von mir, Valerie Jarolim, angebotenen Services, insbesondere den Umfang, Inhalt und Termine von Veranstaltungen sowie die damit verbundenen Gebühren können der Website www.blattunddorn.at entnommen werden, wo die Services und sonstigen Bedingungen detailliert beschrieben sind. Bei den Services können von mir nach eigenem Ermessen u.a. Mindest- oder HöchstteilnehmerInnenanzahlen sowie andere Einschränkungen hinsichtlich der TeilnehmerInnen (z.B. keine Hunde bei Kräuterwanderungen etc.) vorgegeben werden.
  • Für den Inhalt der Services bin ich verantwortlich. Alle Inhalte am Blog, in den Workshops und Online-Kursen sind nach meinem aktuellen Wissenstand sorgfältig recherchiert, verfasst und zusammengetragen, erfolgen aber ohne Gewähr. Die Inhalte der Services (Rezepte, Anwendungsvorschläge und Angaben) stellen keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit und/oder Richtigkeit im schulmedizinischen/wissenschaftlichen Verständnis. Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Fehlerfreiheit der Angaben auf meiner Website, die trotz sorgfältiger Erstellung im Einzelfall auch abweichen können.
  • Die Inhalte der Services dienen als Anregung und zur Unterhaltung und können bei körperlichen Beschwerden keinen Arztbesuch ersetzen! Die Inhalte der Services sind nicht medizinischer Natur, ein Erfolg wird nicht geschuldet. Es muss betont werden, dass jeder Mensch unterschiedlich auf die Rezepte reagieren kann. Auch natürliche Zutaten, Pflegeprodukte, Rohstoffe wie Pflanzenöle, Kräuter, ätherische Öle, Bienenwachs etc. können Allergien, Unverträglichkeiten und andere Nebenwirkungen bzw. unerwünschte Reaktionen auslösen. Bei Beschwerden und Unklarheiten ist eine ärztliche Abklärung unumgänglich. Jede/r Kunde/Kundin erklärt sich für selbstgemachte Zubereitungen ausgehend von meinen Rezepten und Anleitungen selbst verantwortlich. Ich, Valerie Jarolim, übernehme keine Haftung für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den gegebenen Anregungen und dem praktischen Gebrauch der enthaltenen Angaben entstehen.
  • Gesammelte Kräuter und Wildpflanzen sind nur zum Eigengebrauch gedacht. Um gefährliche Verwechslungen mit giftigen Pflanzen zu vermeiden, darf nur gesammelt und verwendet werden was man kennt und sicher bestimmen kann.
  • Bei Workshops und Kräuterwanderung haben Sie ganz allgemein für sich zu entscheiden, ob bzw. inwiefern Sie bei praktischen Teilen der Services mitwirken wollen (z.B. Seifensieden, Herstellen eines gemeinsamen Picknicks nach der Kräuterwanderung).
  • Ich biete die Services regelmäßig in Räumlichkeiten von Dritten (z.B. Showküche, Messegelände etc.) an. Dabei sind von Ihnen auch die geltenden Hausordnungen und sonstigen Richtlinien vor Ort einzuhalten, wozu Sie sich verpflichten. In jedem Fall sind das bereitgestellte Inventar und die Räumlichkeiten pfleglich und schonend zu behandeln bzw. zu verwenden. Klarstellend wird festgehalten, dass ich weder Reiseveranstalterin noch Reisevermittlerin bin.
  • Ich behalten mir das Recht vor, geringfügige Änderungen am Service (z.B. unwesentliche inhaltliche Anpassungen) sowie eine unwesentliche Verlegung des Serviceorts aus sachlichen bzw. faktischen Gründen vorzunehmen. Als unwesentliche Verlegung gilt (i) eine Verlegung innerhalb von Wien und (ii) außerhalb von Wien, wenn das Service im selben Bundesland angeboten wird und eine adäquate öffentliche Verkehrsanbindung gewährleistet ist. Unabhängig davon kann ich auch bei Änderungen von rechtlichen Grundlagen, auf deren Basis ich Services anbiete, die Services anpassen. Ich werde Sie in allen solchen Fällen umgehend von solchen (geringfügigen) Änderungen informieren, wobei Sie keine Rechte oder Ansprüche ableiten können bzw. diese ausgeschlossen sind.
  • Zusätzlich zu den Services werden auf der Website auch Online-Kurse vermittelt. Diese Online-Kurse werden zwar inhaltlich von mir konzipiert, sind aber nicht Teil der Services, da ich hinsichtlich der Online-Kurse mit der Digistore24 GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hildesheim zur HRB 202956 und der Geschäftsanschrift in St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland („Digistore24“) zusammenarbeiten. Vertragspartner von Ihnen bin in diesen Fällen nicht ich, sondern Digistore24, weshalb in diesem Fall die AGB und sonstigen Vertragsbedingungen von Digistore24 für Sie gelten; auch die Zahlung der Gebühren wird über Digistore24 abgewickelt. Darauf werden Sie im Kaufprozess ausdrücklich hingewiesen. Nähere Informationen diesbezüglich können Sie der Digistore24-Webseite entnehmen (digistore24.com).

    Teilnahmevoraussetzungen

  • Eine Teilnahme am / Inanspruchnahme des Service ist nur nach vollständiger Bezahlung der Gebühren möglich. Sollte die Zahlung nicht oder nicht vollständig bis zum Beginn des Services erfolgt sein, bin ich berechtigt, Sie nicht zum jeweiligen Service zuzulassen bzw. sie nachträglich auszuschließen; Sie können in solchen Fällen keine Rechte oder Ansprüche mir gegenüber geltend machen bzw. sind solche ausgeschlossen.

    Anmeldung

  • Die auf der Website angeführten Services stellen rechtlich noch kein Angebot dar, sondern sind freibleibend und unverbindlich.
  • Sie können Tickets zu den Veranstaltungen über das bereitgestellte Anmeldeformular auf der Website erwerben.
  • Im Zuge des Ticketkaufes bestätigen Sie die Geltung der AGB sowie die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung. 
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens sowie der verfügbaren Plätze berücksichtigt.

    Gebühren

  • Alle Preise, insbesondere auf der Website verstehen sich – soweit nicht anders angegeben – als Barzahlungspreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
  • Bei einzelnen Services können mengenmäßig begrenzte Rabatte (z.B. für Frühbucher) angeboten werden, die jederzeit vor Vertragsabschluss einseitig von mir widerrufen werden können.

Stornierung von Services durch Sie

  • Die Stornierung von gebuchten Kräuterwanderungen und Workshops durch Sie kann nur schriftlich per E-Mail an mich erfolgen. Bei einer Stornierung werden Stornogebühren fällig.

    Rücktritt aus wichtigem Grund

  • Ungeachtet der gesetzlichen Bestimmungen bin ich berechtigt, von Veranstaltungen aus wichtigem Grund zurückzutreten. Die Ausübung des Rücktrittsrechts erfolgt schriftlich per E-Mail oder telefonisch. Der Rücktritt muss unter Angabe des wichtigen Grundes spätestens vor Beginn des jeweiligen Services Ihnen gegenüber erklärt werden.
  • Ein wichtiger Grund für einen Rücktritt liegt insbesondere vor, wenn (i) die Mindestteilnehmeranzahl für ein Service nicht erreicht wird, (ii) ich z.B. durch Krankheit verhindert bin oder das Service aus anderen wichtigen Gründen nicht durchführen kann.

    Urheberrechte

  • Die Website, die Inhalte der iZm den Services zur Verfügung gestellten Unterlagen und sonstigen Materialien (z.B. Skripten etc.) sowie auch die Inhalte der Services selbst (z.B. Kursvorträge, etc.) sind urheberrechtlich geschützt und sind ausschließlich für die persönliche Verwendung der KundInnen bestimmt. Jede weitergehende Nutzung oder Verwertung, insbesondere Vervielfältigung, Verbreitung, Übersetzung oder Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder überarbeiteter Form – ist ohne Zustimmung des jeweiligen Urhebers untersagt.
  • Ich trage dafür Sorge, mit meinen Services keine Schutzrechte Dritter zu verletzen. Sollten Sie gleichwohl von einer Schutzrechtsverletzung Kenntnis erlangen, so haben Sie mich unverzüglich von dieser Schutzrechtsverletzung zu unterrichten, mir zu gestatten, alle erforderlichen Abwehrmaßnahmen bzw. Vergleichsverhandlungen durchzuführen und jede zumutbare Unterstützung bei der Verteidigung oder Erfüllung des Anspruchs zu gewähren.

    Audio-, Foto- und Videoaufnahmen

  • Die KundInnen stimmen ausdrücklich zu, dass im Rahmen der Services Audio-, Foto- und Videoaufnahmen gemacht und verarbeitet werden dürfen, die auch zur Veröffentlichung oder zu Werbezwecken bestimmt sind. Die Aufnahmen werden von mir oder von mir beauftragten Dritten gemacht. Eine Veröffentlichung zu Werbezwecken kann auch auf meinen Social-Media-Kanälen erfolgen, und zwar auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Account. Sie räumen mir in diesem Zusammenhang ein zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Nutzungsrecht in allen bekannten und unbekannten Nutzungsarten iZm den von mir oder mir beauftragten Dritten gemachten Aufnahmen ein. Sofern Sie nicht möchten, dass von Ihnen Audio-, Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, informieren Sie bitte uns bzw. den zuständigen Vortragenden vor Beginn des jeweiligen Services.

    Schlussbestimmungen

  • Es gilt österreichisches Recht.
  • Erfüllungsort ist der jeweilige Ort der Leistungserbringung iZm dem Service.
  • Aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung informiere ich Sie, dass zur Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Dienstleistungsverträgen bei der Europäischen Kommission eine Online-Streitbeilegungs-Plattform unter folgendem Link https://ec.europa.eu/odr eingerichtet ist. Bitte beachten Sie, dass ich weder an dieser europäischen Online-Streitbeilegungsplattform noch an der nationalen alternativen Streitbeilegung (Internet-Ombudsmann, etc.) teilnehme.
  • Ich behalte mir das Recht vor, Änderungen an meiner Website und diesen AGB jederzeit vorzunehmen. Auf Ihren Vertrag finden jeweils die AGB Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Angebotsübermittlung durch Sie in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an den AGB ist gesetzlich oder wegen behördlicher Anordnung erforderlich (in diesem Fall finden sie auch auf Vertragsabschlüsse Anwendung, die Sie zuvor getätigt haben).
  • Sollte eine Bestimmung des Vertrags oder der AGB unwirksam und/oder unvollständig sein oder werden, so tritt anstelle der unwirksam gewordenen oder unvollständigen Bestimmung eine in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen am nächsten kommende, rechtsgültige Bestimmung. Die Unwirksamkeit oder Unvollständigkeit einer Bestimmung lässt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen unberührt.

Stand: 19. Mai 2020